10. Feuerwehrball der Amtsfeuerwehr Golzow

 

- Retten, löschen, bergen, schützen

Das alles gehört zum Repertoire der freiwilligen Feuerwehrleute. Einmal im Jahr verdienstvolle Kameraden zu ehren, gehört zur Tradition im Amt Golzow. Gerade in Zeiten, in denen fast jeder Mann und jede Frau gebraucht wird, um im Ernstfall zur Stelle zu sein. Oder auch um den Nachwuchs auszubilden, sich in der Öffentlichkeitsarbeit zu engagieren oder wichtige Organisationsarbeit zu leisten. Und so gab es am Wochenende eine lange Liste von Menschen, die sich über eine öffentliche Anerkennung freuen konnten.

 

 

Eine Feuerwehr hält sich dadurch über Wasser, dass andere die dieses brauchen, zur rechten Zeit unter Wasser setzt. Wir haben das, wenn auch nicht in wahrsten Sinne des Wortes, wieder zwölf Monate lang getan - mit großem Erfolg. 365 Tage und Nächte, rund um die Uhr, waren wir Einsatzbereit und wachsam für die Sicherheit der Bürgerin und Bürger des Amtes Golzow und darüber hinaus.

 

 

 

Mit diesen Worten eröffnetete der Amtsbrandmeister Andreas Zwick den 10. Amtsfeuerwehrball des Amtes Golzow am Samstag den 08.03.2014.

 

Als besondere Gäste wurden nicht nur die Frauen begrüßt, die an diesem Tage den internationalen Frauentag feierten. Zu Gast waren unter anderem auch die Bürgermeister/in der Orte Gorgast (Frau Wurl), Zechin (Herr Rauer), Alt-Tucheband (Herr Baar) und Golzow (Herr Lehmann). Aber auch Herr Krätzer vom Bau - und Ordnungsamt, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Märkisch Oderland Hans Dieter Kanzia und der stellv. Kreisbrandmeister von Märkisch Oderland Lars Knaak waren gekommen um mit uns diesen Tag zu feiern.

 

 

 

Es sollte weder eine statistische Bilanz zum Jahr 2013 gezogen, noch einen detallierten Ausblick auf die Vorhaben im Jahr 2014 genommen werden. Dennoch durfte einige Zahlen nicht fehlen. So ist die Amtsfeuerwehr Golzow im Jahr 2013 zu 17 Brandeinsätzen und zu 24 Hilfeleistungseinsätzen alarmiert worden. Insgesamt worden somit für das Brandgeschehen 416 Kameraden und für das Hilfeleistungsgeschehen 269 Kameraden eingesetzt.

 

 

 

2013 war auch in der Amtsfeuerwehr sehr Ereignissreich. Hierzu seien nur einige Punkte genannt.

 

- 26.10.2013 wurde ein ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) an die Ortswehr Gorgast übergeben

 

- Übernahme eines Fahrzeuges aus den Bestand des Landkreises, welches derzeit Umgerüstet wird und dann an die Ortswehr Bleyen übergeben wird

 

- 5 Kameraden aus Bleyen und Genschmar nahmen an der Feuerwehrolypiade in Frankreich teil, um Teams aus Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg Vorpommern zu unterstützen

 

- die Feuerwehr Genschmar holte sich mit, mit einer Zeit von 22,5 Sekunden, den Landesmeistertitel im Löschangriff.

 

Abgerundet wurdes dieses dann mit dem Vizemeistertitel in der Diziplin 4x100 Meter Bahn und diversen anderen sehr guten Leistungen

 

- beachtliche Leistung zeigte auch die Jugendfeuerwehr Golzow, die an den Verbands- und Kreismeisterschaften teilnahmen

 

- Ein weiteren Dank geht an den Familien und Freunden, die uns tägtäglich den Rücken frei halten

 

 

 

Ausgezeichnet mit den

Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes Märkisch-Oderland

 

Klaus-Dieter Lehmann (Bürgermeister Golzow)

 

Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Märkisch-Oderland

 

Silber

 

Eyk Trebbin (FF Golzow)

Volker Rogall (FF Genschmar)

 

Gold

Dirk Hundertmark (FF Genschmar)

 

Befördert wurden:

Zum Feuerwehrmann /-frau

Christopher Wallach (FF Alt Tucheband)

Marko Fengler (FF Genschmar)

Nico Zwick (FF Genschmar)

Adriana Dietrich (FF Golzow)

Vanessa Gülke (FF Golzow)

Sven Korau (FF Küstrin Kietz)

Michel Stelter (FF Küstrin Kietz)

Fabian Beuschel (FF Bleyen)

Robert Beuschel (FF Bleyen)

Sven Kirchner (FF Manschnow)

Norbert Kröcher (FF Manschnow)

Jessica Liersch (FF Manschow)

 

Zur Oberfeuerwehrfrau

Anika Steindorf (FF Manschnow)

 

Zum Hauptfeuerwehrmann

Matthias Bauer (FF Alt Tucheband)

Robert Kaiser (FF Alt Tucheband)

Michael Grunzke (FF Genschmar)

Maik Berger (FF Genschmar)

Patrick Piater (FF Küstrin Kietz)

Stefan Lehmann (FF Küstrin Kietz)

Marcel Hennig ( FF Manschnow)

 

 Zum Oberlöschmeister

Claudio Treptow (FF Alt Tucheband)

Nico Wollburg (FF Rathstock)

 

Zum Hauptlöschmeister

Waldemar Fehlinger (FF Rathstock)

Torsten Seemann (FF Manschnow)

 

Zum 1. Hauptlöschmeister

Hartmut Jersemann (FF Rathstock)

 

Zum Brandmeister

Oliver Baar (FF Rathstock)

Eckert Schulz (FF Alt Tucheband)

Eyk Trebbin (FF Golzow)

 

Zum Hauptbrandmeister

Detlef Baar (FF Rathstock)

 

Bericht MOZ vom 10.03.2014

Ortswehren

Alt-Tucheband
Alt-Tucheband
Bleyen
Bleyen

Gorgast
Gorgast
Genschmar
Genschmar

Golzow
Golzow
Manschnow
Manschnow

Küstrin-Kietz
Küstrin-Kietz
Rathstock
Rathstock

        Zechin
Zechin

wwwww